Commit 9d68f5ad authored by rokka's avatar rokka

Merge branch 'buchstabenyolo' into 'master'

Umlaute

See merge request rokka/satzung-hsmr!3
parents ee3dc85a b08b0a74
......@@ -13,11 +13,11 @@ den Auswirkungen von Technologien auf die Gesellschaft sowie das einzelne Lebewe
und das Wissen um diese Entwicklung fördert.
§ 1 Name, Sitz
1. Der Verein führt den Namen ?[HSMR] - Ein Hackspace in Marburg e.V.? mit gegebenfals cccMr
1. Der Verein führt den Namen ?[HSMR] - Ein Hackspace in Marburg e.V.? mit gegebenenfalls cccMr
2. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt danach den Zusatz e.V.
3. Der Sitz des Vereins ist in Marburg. [TODO ADRESSE postalisch ereichbar muss sein] Manu ist ok
3. Der Sitz des Vereins ist in Marburg. [TODO ADRESSE postalisch erreichbar muss sein] Manu ist ok
[ggf. Adresse des Rathaus]
§2 Zweck
......@@ -50,14 +50,14 @@ und das Wissen um diese Entwicklung fördert.
2. Über den Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand. Gegen die Ablehnung steht der sich bewerbenden Person die Berufung an die Mitgliederversammlung zu, die schriftlich binnen einem Monat an den Vorstand zu richten ist.
3. Der Aufnahmeantrag eines Minderjaehrigen bedarf der Zustimmung durch den gesetzlichen Vertreter. Mit Vollendung des 16. Lebensjahres
haben jugendendliche Mitglieder ein Stimmrecht in der Mitgliederversammlung, soweit nicht der gesetzliche Vertreter des Minderjährigen - die mit dem Aufnahmeantrag als erteilt geltende - Einwilligung hierzu ausdruecklich wiederrufen hat.
3. Der Aufnahmeantrag eines Minderjährigen bedarf der Zustimmung durch den gesetzlichen Vertreter. Mit Vollendung des 16. Lebensjahres
haben jugendendliche Mitglieder ein Stimmrecht in der Mitgliederversammlung, soweit nicht der gesetzliche Vertreter des Minderjährigen - die mit dem Aufnahmeantrag als erteilt geltende - Einwilligung hierzu ausdrücklich widerrufen hat.
4. Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, Tod oder Ausschluss.
5. Die schriftliche Austrittserklärung muss mit einer Frist von einem Monat jeweils zum Quartalsende gegenüber dem Vorstand erklärt werden.
6. Ein Ausschluss kann nur aus wichtigem Grund erfolgen. Wichtige Gründe sind insbesondere, jedoch nicht abschliessend:
6. Ein Ausschluss kann nur aus wichtigem Grund erfolgen. Wichtige Gründe sind insbesondere, jedoch nicht abschließend:
- ein die Vereinsziele schädigendes Verhalten,
- die Verletzung satzungsmäßiger Pflichten,
- Beitragsrückstände von mindestens einem halben Jahr,
......@@ -67,7 +67,7 @@ haben jugendendliche Mitglieder ein Stimmrecht in der Mitgliederversammlung, sow
8. Mitglieder haben auf der Mitgliederversammlung Rede- und Antragsrecht, Stimmrecht sowie aktives und passives Wahlrecht.
9. Die Mitgliederversammlung kann solche Personen, die sich besondere Verdienste um den Verein oder um die von ihm verfolgten satzungsgemäßen Zwecke erworben haben, zu Ehrenmitgliedern ernennen. Naeheres kann in einer Ehrenordnung geregelt werden. Ehrenmitglieder haben alle Rechte eines ordentlichen Mitglieds.
9. Die Mitgliederversammlung kann solche Personen, die sich besondere Verdienste um den Verein oder um die von ihm verfolgten satzungsgemäßen Zwecke erworben haben, zu Ehrenmitgliedern ernennen. Näheres kann in einer Ehrenordnung geregelt werden. Ehrenmitglieder haben alle Rechte eines ordentlichen Mitglieds.
§ 5 Fördermitglieder
......@@ -97,7 +97,7 @@ haben jugendendliche Mitglieder ein Stimmrecht in der Mitgliederversammlung, sow
§ 8 Mitgliederversammlung
1. Die ordentliche Mitgliederversammlung findet einmal jährlich statt. Außerdem muss eine Mitgliederversammlung einberufen werden, wenn das Interesse des Vereins es erfordert oder wenn mindestens 1/5 der Mitglieder die Einberufung schriftlich unter Angabe des Zwecks und der Gründe verlangt.
1. Die ordentliche Mitgliederversammlung findet einmal jährlich statt. Außerdem muss eine Mitgliederversammlung einberufen werden, wenn das Interesse des Vereins es erfordert oder wenn mindestens 1/5 der Mitglieder die Einberufung schriftlich unter Angabe des Zwecks und der Gründe verlangt.
2. Jede Mitgliederversammlung ist vom Vorstand schriftlich oder in Textform per E-Mail unter Einhaltung einer Einladungsfrist von 2 Wochen und unter Angabe der Tagesordnung einzuberufen.
......@@ -107,14 +107,13 @@ haben jugendendliche Mitglieder ein Stimmrecht in der Mitgliederversammlung, sow
5. Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.
6. Die Beschlüsse der Mitgliederversammlung werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen gefasst. Zur Änderung der Satzung und des Vereinszwecks ist jedoch eine Mehrheit von 3⁄4 derabgegebenen gültigen Stimmen erforderlich.
6. Die Beschlüsse der Mitgliederversammlung werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen gefasst. Zur Änderung der Satzung und des Vereinszwecks ist jedoch eine Mehrheit von 3⁄4 der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich.
7. Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist ein Protokoll aufzunehmen, das vom Versammlungsleiter und dem Schriftführer zu unterschreiben ist.
§ 9 Auflösung, Anfall des Vereinsvermögens
1. Zur Auflösung des Vereins ist eine Mehrheit von 4/5 der abgegebenen gültigen Stimmen
erforderlich.
1. Zur Auflösung des Vereins ist eine Mehrheit von 4/5 der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich.
2. Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das
Vermögen des Vereins an:
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment